Tankdemontage & Entsorgung

Sollten Sie ihre Tankanlagen nicht mehr benötigen, können wir ihnen eine fachgerechte Demontage und Entsorgung anbieten.

Die Demontage von Kellertanks, Batterietanks (in Kunststoff, Stahl und GfK) und von Erdtanks ist möglich. Vor der Demontage ist eine fachgerechte Reinigung und Entgasung erforderlich. Die Demontage umfasst auch (wenn möglich) die Entfernung oder den Verschluss der Versorgungsleitungen, den Abtransport und die Entsorgung.

Die Entsorgung bzw. Stilllegungsbescheinigung stellen wir als zugelassener Fachbetrieb für Sie aus. Die bei Tanks über 10.000 Liter Fassungsvermögen erforderliche Sachverständigen-Abnahme kann gerne durch uns vereinbart werden. Gemäß den Vorschriften der unteren Wasserbehörde müssen oberirdisch gelagerte Tanks dieser Größenordnung sowie auch alle unterirdisch gelagerten Heizöltanks von einem Fachbetrieb nach § 19 WHG stillgelegt und durch einen Sachverständigen vor der Stilllegung überprüft werden.

Gerne übernehmen wir für Sie auch das Umfahren von Restöl, nach Angabe. Dies kann mit unserem Tankwagen erfolgen. Auch eine Vergütung Ihres Restöls ist möglich.